DeLonghi F 28.311.W1 mit drehendem Frittierkorb

Bei diesem Gerät handelt es sich um eine sog. Rotofritteuse.

Dies bedeutet, dass im Gegensatz zu vielen anderen Geräten, die DeLonghi über einen schräg eingehängten Frittierkorb verfügt, der sich während des Frittierens dreht. So wird pro Frittiervorgang weniger Öl bzw. Fett benötigt.

Der runde Frittierkorb hat dabei einen vergleichsweise großen Durchmesser und ist dafür flacher.

DeLonghi F 28.311.W1

Der Deckel verfügt über ein Sichtfenster, damit man auch während des Frittierens das Frittiergut begutachten kann, ob es bereits fertig ist. Sollte das Fenster beschlagen sein, kann der Deckel, wie bei fast allen Fritteusen, während des Betriebs geöffnet werden. Dennoch sollte der Deckel stets geschlossen bleiben, da dieser nicht nur vor Spritzern, sondern auch Gerüchen schützt. Denn im Deckel befindet sich auch der austauschbare Geruchsfilter.

Ausreichend groß

Die Fritteuse fast gut einen Liter Öl bzw. Fett.

Insgesamt passen gut 1kg Frittiergut in die Fritteuse. Dies sollte für die meisten Familien mehr als ausreichend sein.

Leichte Bedienung und Komfort

Die Temperatureinstellung der Fritteuse reichen von 150 °C bis 190 °C.

Sobald das Frittierfett die richtige Temperatur erreicht hat, erlischt die rote Kontrolllampe.

Die Außenwände bleiben dank Cool-Touch auch während des Betriebs kühl.

Das Netzkabel kann bequem im rückwandigen Kabelaufbewahrungsfach verstaut werden.

Leichte Reinigung

Eine weitere Besonderheit der DeLonghi F 28.311.W1 ist das Easy-Clean-System. Über einen integrierten Schlauch kann das alte Öl bequem ablaufen und z. B. in alte Flaschen oder Gläser abgefüllt werden, die im Restmüll entsorgt werden können.

Das Innere der Fritteuse verfügt über eine Antihaftbeschichtung, wodurch Frittierrückstände nicht fest anbrennen. Darüber hinaus wird dadurch die Reinigung leichter. Einfach das Innere mit etwas Spülmittel auswaschen, gründlich mit Wasser ausspülen und trocken wischen.

Der Deckel ist abnehmbar und somit leicht zu reinigen.

Fazit

Diese Rotofritteuse zeichnet sich durch eine gute Ausstattung und eine leichte Reinigung aus. Aufgrund des rotierenden Korbs wird weniger Öl bzw. Fett für das Frittieren benötigt.

  • Rotierender Frittierkorb, wodurch weniger Fett benötigt wird
  • Leichte Reinigung, u. a. wegen des Ablaufschlauchs
  • Einfache und sichere Bedienung
  • Frittierkorb im Vergleich zu anderen Geräten flacher

Die DeLonghi F 28.311.W1 ist eine gute Wahl zu einen guten Preis-Leistungs-Verhältnis.